Eurosport 2 HD startet bei Sky – Optionale HD-Multifeeds

skySky bietet seinen Kunden künftig noch mehr Sport in High Definition. Mit Eurosport 2 HD erweitert der deutsche Pay-TV-Anbieter sein HDTV-Portfolio um einen weiteren Sportsender. Zudem stehen Sky-Kunden künftig optionale HD-Multifeeds von Eurosport HD zur Verfügung.

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky rüstet in Sachen HDTV im Sportbereich weiter auf. Denn mit Eurosport 2 HD ergänzt das Unternehmen sein Portfolio an TV-Sendern in hochauflösender Bildqualität um einen weiteren Sportkanal. Wie Sky am Donnerstag bekannt gab, wird Eurosport 2 HD ab August exklusiv über Sky zu empfangen sein und in diesem Zuge die SD-Variante von Eurosport 2, die im Welt-Paket über Satellit zu empfangen ist, ablösen.
Die erweiterte Kooperation zwischen Sky und der Eurosport Gruppe beinhaltet auch die optionalen HD-Multifeeds von Eurosport HD, die in Deutschland künftig exklusiv über den Pay-TV-Anbieter aus Unterföhring zur Verfügung stehen. Diese Multifeeds geben Zuschauern die Möglichkeit, bei Bedarf Live-Übertragungen von parallel stattfindenden Sportereignissen auf mehreren zusätzlichen Optionskanälen in HD zu verfolgen. Bei bestimmten Großereignissen sollen Sky-Kunden zudem die Wahl haben, ob sie einzelne Matches, Sportarten oder auch Disziplinen auf diesem Weg genießen wollen.Im Programm der beiden Eurosport-Sender sind unter anderem Tennis-Tuniere wie die French oder die US Open, Radsport-Highlights wie die Tour de France, Leichtathletik-Wettkämpfe oder auch Wintersport-Disziplinen wie Biathlon oder auch die nordischen Disziplinen zu sehen. Olivier Bramly, als Senior Executive Vice President bei Eurosport für die Verbreitung zuständig, würdigte die ausgebaute Kooperation mit Sky als „wichtigen Meilenstein bei der Verbreitung von Eurosport im deutschen Pay TV“.
Quelle: Digital Fernsehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *