ARD-Mediathek jetzt als App für Android und iOS

ARD_Mediathek

Die Mediathek der ARD ist ab sofort auch als App für Smartphones und Tablets verfügbar.
In dieser sind verpasste Sendungen der ARD-Sender als Video-on-Demand-Angebote verfügbar.
Unterstützt werden die Betriebssysteme Android und iOS.

Lange Zeit war es angekündigt, jetzt ist es soweit:

Die Mediathek der ARD, in der Zuschauer verpasste Sendungen der ARD-TV-Sender online bis zum sieben Tage nach der TV-Ausstrahlung ansehen können, ist ab sofort als App für Android und iOS verfügbar. Die App kann kostenlos im Google Play Store oder im Apple App Store heruntergeladen werden.

Neben den Video-on-Demand-Inhalten bietet die App auch das Programm der ARD-Hörfunkwellen als Livestream. Von den TV-Sendern ist bislang nur der RBB im Livestream verfügbar, das Angebot soll jedoch ausgebaut werden. In der Rubrik „Tipps der Redaktion“ stellt das Team der Mediathek jede Tag eine Auswahl an Sendungen und Beiträgen zusammen – darunter Film-Highlights wie „Tatort“ oder „Polizeiruf 110“.

Außerdem ist die Rubrik Einslike für jüngere Zuschauer und Hörer verfügbar. Hier werden Videos aus den Digitalkanälen Einsplus und Einsfestival sowie Clips aus den jungen Hörfunkwellen der ARD gesammelt.

 

Quelle: Digital Fernsehen

http://www.digitalfernsehen.de/ARD-Mediathek-jetzt-als-App-fuer-Android-und-iOS-verfuegbar.104038.0.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *