Hoffnungsschimmer für Primacom-Kunden

Ein Hoffnungsschimmer für die „geplagten“ Primacom Kabel-TV Kunden. Der Kabelnetzbetreiber steht in Verhandlungen mit Tele Columbus die Kabelnetze der Primacom zu kaufen. Es kann davon ausgegangen werden, dass sich dadurch die Quallität des angebotenen Services deutlich erhöht. Dies betrifft eine große Anzahl von Kunden in den Ortsgebieten von Waiblingen (Hegnach, Hohenacker, Bittenfeld).
Jetzt heißt es: Daumen drücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *